rss

Trotz Altersspuren jung bleiben?

Trotz Altersspuren jung bleiben?

Wenn die Haut erste Anzeichen eines fortgeschrittenen Alters zeigt, ist der Schreck meist groß. Düstere Vorahnungen von Falten und Altersflecken verderben die Stimmung und lassen vergessen, dass sich die Hautalterung aufhalten lässt: dank neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und einigen Regeln für den Alltag! So gelingt es, trotz Altersspuren jung zu bleiben.

Der Ursprung allen Seins: der Hypothalamus
Ein mandelgroßer Bereich unseres Gehirns steuert über Botenstoffe und Hormone sämtliche körpereigenen Funktionen wie den Stoffwechsel, die Gefühlswelt und auch das Altern. Dabei ist der Alterungsprozess aus Sicht des Hypothalamus mit einer Entzündungserkrankung zu vergleichen. Dies gibt Aufschluss über mögliche Gegenmaßnahmen, um die biologische Hautalterung stoppen zu können. Die erste Maßnahme dient der Reduktion von Zell-Stress. Schädliche Faktoren wie Toxine in Lebensmitteln, Nikotin, Alkohol, Strahlung und Schlafmangel erzeugen nicht nur einen Stress der Psyche. Auch auf Zellebene wirken diese Aspekte strapaziös und lösen die Entstehung freier Radikaler aus. Diese wiederum fördern chronische Entzündungen im Körper und lassen sie als Konsequenz schneller altern. Doch was tun, wenn die freien Radikalen bereits ihr Werk begonnen haben? Dann muss die Versorgung des Körpers mit Antioxidantien optimiert werden, da diese dem schädlichen Prozess entgegenwirken.

Gesunde Lebensweise!
Der gute alte Ratschlag einer gesunden Lebensweise ist nach wie vor gültig und wirkt auch bei dem Kampf gegen das biologische Altern. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit sind bereits die halbe Miete. Dabei sollte vorzugsweise auf fettarme Kost mit wenig Süßungsmitteln und geringer industrieller Verarbeitung zurückgegriffen werden. Ein regelmäßiges Sportprogramm, das Kraft- und Ausdauertraining sowie gründliches Stretching ohne Überdehnung miteinschließt, kann dabei nur unterstützen! Ausreichender Schlaf, die Reduktion von Stress und ein glückliches Familienleben sowie regelmäßige Auszeiten vom hektischen Alltag tun ihr übriges, sodass der Körper fit bleibt und das Altern aufgehalten werden kann. Wird zudem auf Licht in den Räumen geachtet, fühlt sich der Körper fitter und leistungsstärker.

Kampf den freien Radikalen!
Die Verhinderung der Entstehung freier Radikaler oder deren Bekämpfung, sollten sie bereits vorhanden sein, haben beim Anti -Aging-Kampf oberste Priorität. Dies sollte darüber hinaus mit einer rundum gesunden und ausgewogenen Lebensweise unterstützt werden.

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht!

Diese Webseite nutzt Cookies zur Optimierung von Werbeeinblendungen und zur anonymen Analyse der Webseitenbenutzung.